Mabilec Katalog 12/2019

6.6 Preise in CHF exkl. MwSt. Lieferung unfranko April 2018 20 m Achse Anfangspfosten 2 Spannpfosten Endpfosten Anfangspfosten 3 Spannpfosten Endpfosten Windrichtung Windrichtung 20 m 5 m Achse 1m 1m SCHNEEZAUN SCHEMA Typ B, für normale Schneebelastung Typ C, für starke Schneebelastung Schnelle und einfache Montage 1 Schneefangzaun auslegen 2 Anfang des ersten Netzes über ein Hauptpfostenrohr ziehen. Bei Dornausführung auf den Dornknopf schlagen und Pfosten eintreiben. Bei früherer Standardausführung Eintreibwerkzeug verwenden. 3 Netzende über ein Rohr des nächsten Hauptpfostens ziehen. Netz leicht spannen und Haupt- pfosten einschlagen. Nächstes Netz auf zweites Rohr ziehen. Spannplatte aufstecken und Hauptpfosten mit zwei Seilen stabilisieren. Am Ende einer Aufbaueinheit wird der Hauptpfosten mit drei Seilen fixiert. (wie am Anfang) 4 Netz mit Spannpfosten in die Windrichtung drücken (ca. 1 m) und Pfosten einschlagen. Mit zwei Seilen stabilisieren. Bei Variante C = drei Spannpfosten pro Feld im Zick-Zack aufstellen. 5 Netz von unten in Klemmvorrichtung einführen, ganz hochziehen und den Keil mit Spezial- gabel fest und dauerhaft arretieren. Bei Demontage Klemmteil mit Spezialgabel von unten nach oben schlagen und Netz lösen. Strassenabstand mindestens 15 bis 20 m ca. 6.70 m

RkJQdWJsaXNoZXIy NTAzMjY=