Mabilec Katalog 05/2020

Mabilec aG Strassensicherheit Oberdorf 9a, 9213 Hauptwil info @ mabilec.ch www.mabilec.ch TEL 071 245 00 66 FAX 071 245 00 67 UID CHE-105.750.244 (MWST 169060) IBAN CH63 8131 3000 0116 4437 2 Preise in CHF exkl. MwSt. Lieferung unfranko Mrz. 2016 7.3 AMPHIBIENSCHUTZZAUN TYP MAIBACH Merkmale, die zählen: • Breite Lauffläche • Doppelter Überkletterschutz • Fugenfreie Verbausystematik • eigene, massabgestimmte Stopprinnen und Kleintiertunnel • Ästhetik durch Form- und Farbgebung • Hohe Stabilität durch Profilierung und Wandstärke • Beste Verarbeitung und Korrosionsschutz • Lange Lebensdauer • Problemlose Geländeanpassung • Schneller Verbau • Unterhaltsarm, daher hohe Wirtschaftlichkeit • Die Lauffläche ist 200 mm breit und im vorderen Bereich mit einer Abkantung von 50 mm unter 90 Grad ins Planum eingebunden. Dadurch werden Unterwanderungen und Unterspülungen vermieden. Der Überhang von 50 mm ist negativ nach innen gebogen und verhindert wirkungsvoll ein Überklettern (doppelter Überkletterschutz). Masslich aufeinander abgestimmte Zusatzpro- dukte wie Stopprinnen und Kleintiertunnel in verschiedenen Rastermassen ermöglichen einen homogenen Verbund zu unserer Leiteinrichtung. • Die Wandstärke von 2.5 mm sowie die Profilierung des Elementes an der Laufstrasse und am Über- hang ergeben trotz einer Länge von 4 m eine hohe Stabilität. Dadurch ist eine Hinterfüllung ohne Probleme möglich. Standardbodentiefe der Haltepfosten ist 950 mm bei 4 m-Achsabständen. • Durch das marktbekannte Verbausystem mit Doppel-U-Haltepfosten, Eckpfosten von 15-90 Grad, Gehrungsschnitte und Passstücke vor Ort, ist eine Montage in jedem Gelände möglich. Dadurch werden vollkommen fugenfreie Verbin- dungen und optimale Anschlüsse an Durchlässen, Bauwerken und an Stopprinnen erreicht. Festverbau Stahl-Amphibienleitwände STANDARD Typ Maibach Preise auf Anfrage!

RkJQdWJsaXNoZXIy NTAzMjY=